LICHT UND SCHATTEN
Annette Wurbs
 
Was ich suche, hoffe, probe: ... den Schatten meiner Selbst nicht
fliehen, um mich selbst in den Schatten zu stellen ... dabei über
meinen Schatten springen, um nicht meinen Schatten nachzulaufen.
Als Theaterfrau zusammen mit Künstlerinnen anderer Bereiche Licht
verdunkeln und Schattenseiten beleuchten ... ich glaube, das erhellt.


Ich habe seit 1979 an verschiedenen Theatern und frei gearbeitet.
Die Faszination am Schattenspiel ist in einige Inszenierungen eingeflossen.
"Königs Weltreise" - ein Schattentheater entstand 2006/07.
Mit Licht und Schatten weiter zu experimentieren und vielleicht eine
künstlerische Entsprechung für Platos Höhlengleichnis zu finden,
ist der Versuch bei diesem Projekt.