LICHT UND SCHATTEN
Caroline Ewert
Friedrichshof 13, 17349 Kublank
Tel. 03968.211868
friedrichshof13@web.de http://www.friedrichshof13.de
15.04.65
  geboren in Berlin
1988-1990
  Grundausbildung an der Akademie voor de beldenede Kunst in Enschede
1991-1996
  Studium der Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin Weißensee

  Pferde, Musik, Tai Chi Chuan intensiv.

Seit 2001 Lebensmittel- und Ankerpunkt Friedrichshof.
Mitgestaltung von WBG Wohnfühl e.G. und Initiative Löwenzahn e.V. als tragende Institutionen für diverse Projekte. Innerhalb dessen die Krönung der Dorfmitte durch ein Feldsteinlabyrinth der klassischen Form und jede Menge Gestaltung drum herum.

  Dazwischen Friedrichshof als "Soziale Plastik".
"Und wenn es der Schatten dieses ganzen Hofes wäre, den ich befreien soll, ich hätte mich doch entschieden."

Seit 2002
  Trommeln und Malen mit Menschen mit Behinderungen im Nebenverdienst.

"Ich sehe meine Arbeiten neben denen von Menschen mit Behinderung. Unsere "Stundenblätter" entstehen beim wöchentlichen Treffen in verschiedenen Werkstätten der Diakonie Neubrandenburg. Sie greifen in ihrer scheinbaren Oberflächlichkeit doch in die Tiefe. Was sich hier zeigt, wird kritiklos gesehen. Wie es eben möglich ist wird auf’s Papier gebracht, was will."

  Und "5-Minuten-Küchentisch-Zeichnungen" 2007
"Menschen, Tiere, das Haus, das Land um mich - sitze ich am Küchentisch.
Ein Ort im Leben ist die Kunst. Da, am Küchentisch, finde ich den Weg."